Unser idyllisch gelegener Bergbauernhof FUXSTEINER wurde erstmals urkundlich 1112 erwähnt.

Seit 1836 in Familienbesitz der Familie FuXsteiner.

Auf unserem Hof waren und sind Viehzucht sowie Selbstversorgung mit allem was Mutter Erde zur Verfügung stellt wie Honig, Milch, die Nutzung alter Wildobstsorten ins besondere der Dirndl-Wildobstfrucht jahrhundertelange Tradition.

Die uralten Dirndlwildsträucher mit fast schon biblischen Alter von bis zu 500 Jahren am Hof erzählen heute sowie damals wahre Geschichten.

Auf Viehweiden wurde die Dirndlstauden zu Naturzäunen gebogen (Zeiller). Die Besonderheit des Dirndlholzes ist seine Härte und Zähigkeit die unser Hof schon damals zur Herstellung von Handwerksgegenständen wie z.B. Radspeichen, Stiele, Keile nutzte.

 Hoftradition

Pioniere

  • Bürgermeister Anton Gonaus
  • Obmann Peter Humpelstetter
  • Brennerei FUXSTEINER: Josef FUXSTEINER sen.

Sie wussten schon damals die Dirndl gehört ins Tal wie keine andere Obstart. Ihnen ist es gelungen die Dirndl marktfähig zu machen.

  • Gründung der Pielachtaler Edelbrandgemeinschaft
  • Österreichweit geschützte Ursprungsbezeichnung
  • "Original Pielachtaler" Dirndl-Brand
  • Regionslogo: Pielachtal das Dirndltal
  • Genußregion Pielachtaler Dirndl
  • Pielachtaler Dirndl erkoren zur Arche des Geschmacks - Slow Food

Öffnungszeiten

Ab Hof-Laden & Destithek

Mittwoch bis Freitag:
8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Samstag: 8 bis 12 Uhr
Sonntage und Feiertage gegen telefonische Voranmeldung

Führungen & Verkostungen gegen Voranmeldung.

Like us on Facebook

Kontakt

Familie Fuxsteiner
1. Dirndldestillerie & -manufaktur

Tradigistgegend 17
A-3204 Kirchberg an der Pielach, Austria
brennerei@fuxsteiner.at

T: +43 2722 7408
M: +43 664 8 73 73 92